Zum Inhalt springen

me2.vie-/MitoEnergy-Systemtherapie

Wir bieten Ihnen die Durchführung der me2.vie-/MitoEnergy-Systemtherapie in unserem Zentrum in Konstanz am Bodensee unweit der Schweiz. Mit guter Anbindung nach Zürich, Basel, Singen, Überlingen, Friedrichshafen und Lindau.

Bei der me2.vie-Therapie werden hochfrequente Ströme mit rasch wechselnder Frequenz und Intensität durch den Körper geleitet.

Während der ca. 50-minütigen Behandlung werden computergesteuerte Frequenzen zwischen 4.000 und 35.000 Hertz über Manschettenelektroden durch den kompletten Körper geleitet.

Der Patient spürt ein angenehmes, entspannendes Kribbeln. Die Neuerung und Erweiterung der me2.vie-Therapie besteht darin, dass zusätzlich computergesteuerte Frequenzen mit dem Ziel, die Zellmembranen der gestörten Nervenzellen für zeitgleich durchgeführte Infusionen durchlässig und aufnahmefähig zu machen, durch den Körper geleitet werden.

So soll die Wirkung von lnfusionen, Injektionen und auch oral verabreichten Mitteln deutlich verbessert werden (die Anwendung erfolgt gleichzeitig).

Die me2.vie-Therapie kann speziell bei Polyneuropathie (Gefühlsstörungen, Kribbeln in Händen und Füßen, z.b. bei Diabetes-Patieten), Stoffwechselproblemen, Schmerzen, neurologischen Erkrankungen und bei einer Vielzahl anderer Beschwerden eingesetzt werden.

Sie möchten mehr zur me2.vie-Systemtherapie in Konstanz am Bodensee erfahren?
Dann rufen Sie an: 07531 - 127 40 00 oder schreiben Sie uns per Kontaktformular.